Girls’ und Boys’ Day 2018

Landtagsabgeordnete bieten Schnuppertag in Düsseldorf an

Erneut bietet der Landtag NRW am 26. April einen Zukunftstag für Mädchen und Jungen an. Das Projekt „Girls’ und Boys’ Day“ soll dazu beitragen, die Berufschancen von Mädchen in zukunftsträchtigen Berufsfeldern zu verbessern. Gleichzeitig sollen Jungs Arbeitsbereiche kennenlernen können, in denen Männer unterrepräsentiert sind.

Erneut bietet der Landtag NRW am 26. April einen Zukunftstag für Mädchen und Jungen an. Das Projekt „Girls’ und Boys’ Day“ soll dazu beitragen, die Berufschancen von Mädchen in zukunftsträchtigen Berufsfeldern zu verbessern. Gleichzeitig sollen Jungs Arbeitsbereiche kennenlernen können, in denen Männer unterrepräsentiert sind.

 

Die Teilnehmer aus ganz NRW werden von Landtagspräsident Andre Kuper begrüßt und erhalten parteiübergreifend Einblick hinter die Kulissen des Landtags. Danach werden die unterschiedlichen Berufsmöglichkeiten vorgestellt.

 

Der Schnuppertag soll den Jugendlichen der Klassen 7-13 aller Schulformen die Möglichkeit geben, die vielfältigen Chancen am Arbeitsmarkt besser einzuschätzen.

Interessierte Jugendliche aus Bonn können sich bis zum 18. März 2018 im Wahlkreis direkt an die Abgeordneten wenden. Die beiden Bonner Landtagsabgeordneten freuen sich über zahlreiche Anfragen von politisch interessierten Jugendlichen aus Bonn.

An der Bewerber und Bewerberinnen können ihre Anfrage per E-Mail entweder an Guido Déus (guido.deus@landtag.nrw.de) oder Christos Katzidis (christos.katzidis@landtag.nrw.de) senden.

Nach oben